ALL-EINS Akademie und Naturheilpraxis
in Rottenburg am Neckar

Wirbelsäulenaufrichtung

Geistige Wirbelsäulenaufrichtung

Anwender-Seminar und Lehrer-Ausbildung

Die Geistige Wirbelsäulenaufrichtung ist eine ganzheitliche Technik, die ganz ohne Manipulation am Skelett durchgeführt wird. Vorhandene Becken- und Schulterschiefstände werden korrigiert und die Beinlängen werden ausgeglichen. Die Rückenmuskulatur entspannt sich, die Schulterblätter passen sich an und die Wirbelsäule richtet sich auf.

Die Begradigung geht weit über die Aufrichtung hinaus. Energieblockaden auf geistiger, emotionaler und körperlicher Ebene lösen sich, und seelische und energetische Altlasten fallen ab.

Anwender-Seminar

Im Anwender-Seminar erhalten die Teilnehmer die Wirbelsäulenaufrichtung und lernen diese bei sich und bei anderen Personen und Tieren durchzuführen.

Lehrer-Ausbildung

Im Rahmen der Lehrer-Ausbildung lernen die Teilnehmer die Einweihungstechnik für die geistige Wirbelsäulenaufrichtung und erfahren, wie sie Seminare planen und durchführen können (das Lehrer Seminar findet im Anschluss am Anwender-Seminar statt)